Nach monatelanger Restaurierung kommt der Multi zur Wintersaison 2005 zum Einsatz.

Holzspalter und Seilwinde sind noch in der Erprobung.