Die Seilwinde kann vorne oder auch hinten am Multi angebaut werden. Sie wurde mit einer zusätzlichen Fernsteuerung ausgerüstet, die Steuerung vom Fahresitz aus hat sich nicht bewährt.

 Mit der Tractionsbereifung 7.50 X 15 hat der Multi mehr Bodenfreiheit und geht    super duchs Gelände.
 


Die Konstruktion des Spalters hat sich durchaus bewährt. Zum Transport hebt er sich selbst frei. Die Aufnahme am Fahrgestell hat die gleichen Maße wie die Geräteaufnahme vorne. Er kann also auch vorne angebaut werden.